Michael Plate besteht Prüfung zum 2. Dan

K640_20150222_171427Am 22.02.2015 führte die NWTU die erste Dan-Prüfung des Jahres 2015 in Wuppertal durch. Michael Plate vom Taekwondo Sport Letmathe 2000 e.V. stellte sich den Prüfern um den 2. Dan zu erringen. Insgesamt nahmen ca. 50 Taekwondosportler an dieser Prüfung teil. Sie wurde an zwei Richtertischen abgenommen. Michael Plate besuchte im Vorfeld mehrere Vorbereitungslehrgänge und hat seinen sportlichen Erfahrungsschatz durch die Teilnahme am Training von anderen Taekwondo Vereinen erweitern können. Diese intensive, monatelange Vorbereitung hat zum Bestehen der Prüfung in erheblichem Maße beigetragen. Obwohl er in der letzten Gruppe war konnte er seine Nerven kontrollieren. In allen Bereichen konnte er die erforderlichen Techniken mit Kraft und Dynamik vortragen. Die gezeigten Leistungen in der Grundschule, wie auch die Partnerübungen im Wettkampf und der Selbstverteidigung überzeugten die Prüfer in vollem Umfang. Nachdem durch das bisherige Prüfungsprogramm die körperliche Erschöpfung schon groß war, mussten nun als Schlusspunkt noch vier Bretter im Bruchtest gebrochen werden. Es gelang Michael sich voll auf diese Aufgabe zu konzentrieren. Er brach ein Brett, das er selbst gehalten hat, mit der Handkante ( Hansonal Anchigi ), ein Brett mit einem gesprungenen Seitwärtsdrehtritt ( Paltun Chagi ) und als Kombination einen nach oben geführten Ellbogenschlag ( Palkup Olgul Chigi ) gefolgt von einem nach vorne gerichteten Schnapptritt ( Apchagi ). Alle Bretter brachen mit dem ersten Versuch.
Der Vorstand, der Jugendvorstand und der gesamte Verein gratulieren Michael zu dieser großartigen Leistung.

Ich bin beim TSL, weil es ein toller Verein ist.
Melanie Langer